Seit Januar 2017 gibt es wieder ein Jugendorchester im RHO.

Wir freuen uns sehr, dass dieses zustande kommen konnte.

 

Geprobt wird immer Montags von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Grundschule Obereschach.


Am 07.05. 2017 trat das Jugendorchester bei der Patchwork-Ausstellung in der Stefan-Rahl-Schule auf.

Dort stellten die Schülerinnen und Schüler der Näh-AG ihre Patchworkdecken aus. Wir umrahmten diese Ausstellung unter der Leitung von Sonja Scholz, welche auch die Akkordeon-AG an der Stefan-Rahl-Schule leitet.


Ende April wurde im Bezirk Bodensee-Oberschwaben ein G-Kurs in Diepolz durchgeführt. An diesem Wochenende ging es in unterschiedlichen Gruppierungen um Musiktheorie, Rhythmik und gemeinsames Spielen des Akkordeons. Abgeschlossen wurde der Kurs mit einem Abschlusstest, welchen Laura Baumgartner (links) und Celina Roth mit Bravour bestanden haben und somit bereit sind auch weiterführende D-Kurse im Bezirk zu besuchen.

Ihre Lehrerin Sonja Scholz (hinten) sowie der Verein sind sehr stolz auf die Beiden.


Akkordeon-AG im Schuljahr 2014/15
Akkordeon-AG im Schuljahr 2014/15

Seit dem Schuljahr 2014/15 findet unter der Leitung von Sonja und Dieter Scholz im Zuge der Kooperation Schule-Verein eine Akkordeon-AG an der Stefan-Rahl-Grundschule statt.
  

In der AG machen die Kinder einen Notenständerführerschein und absolvieren mehrere Vorspiele, darunter ein Weihnachtsvorspiel und ein Sommervorspiel am Ende des Schuljahres.

 

In der AG lernen die Kinder spielerisch das Instrument und die Noten kennen. Sie lernen, dass ihr Körper ein Musikinstrument darstellt. Auch Rhytmusübungen auf Trommeln und auf dem "Schlaginstrument" Akkordeon gehören mit zum Lehrplan.
Gemeinsames Spiel wird in der AG großgeschrieben. Bei den Vorspielen bilden die Kinder zusätzlich zu Duos und kleinen Spielgruppen ein kleines Orchester und tragen die Stücke meist mehrstimmig vor.